Press

“Da zauberte Eric Schaefer, das intellektuelle Kompositions-Genie am Schlagzeug.” WAZ Sven Thielmann

“Ein nobelpreis-verdächtiger Klangforscher namens Eric Schaefer am Schlagzeug.” Klaus von Seckendorff/ Rolling Stone

“Ob im anspruchsvollen Mainstream, Rockjazz, in experimentellen Formen frei improvisierter Musik, Eric Schaefer ist mit seiner enormen Vielseitigkeit in den verschiedensten Stilrichtungen auf der Höhe der Zeit.” Reinhard Kager / SWR

“Er ist einer, der munter an den Ausdrucksgewohnheiten der Avantgarde sägt, sie zerlegt und mit lakonischem Ernst wieder neu zusammensetzt.” Ralph Dombrowski

“Ein geistreicher Klangästhet mit reichlich struktureller Phantasie, der die vermeintlichen Grenzen seines Instruments mit dem Charme des humorvollen Dekonstruktivisten zu kommentieren versteht. ” Ralph Dombrowski

“Schaefer springt tatsächlich wie im Cut’n’Paste-Verfahren durch dermassen abgefahrenen Grooves, dass aufgeweckte Breakbeat-Haie besser schon mal die Sampler scharf machen.” Eric Mandel, JAZZTHETIK